Kategorien

     

    DYNAMIC from Germany Synthpop

     

    Die Band

    Viele Pop Masters Formation und Formationen wurden gegründet im Jahre 1990

    Die Musik von Pop, Wave, EBM, Synthpop und Elektro findet immer mehr und mehr gefallen.
    Im Jahre 1990 wurde diese Musikrichtung erst wirklich populär. Jeder wollte in Eine Band.
    Das Zeitalter der elektronischen Musikrichtung war geboren.
    Es wurden immer mehr und mehr Mixturen auf Tapes und Songs veröffentlicht, so kam an auf CD Sampler und Tape auf Alben. Viele Verträge wurden damals geschlossen.

    Pop Musik
    Bei der Suche nach einer richtigen und schlüssigen Antwort, was unter Pop Musik zu verstehen ist, ist es fast unmöglich, eine zu finden, eine Vielzahl versuchter Erklärungen und Beschreibungen als einzig gültige hervorragt. Zu das Thema ist einfach zu vielschichtig.n Zu vieles in der Vergangenheit und Gegenwart gibt es, um eine eindeutige Definition zu favorisieren.
    Während einige die Pop Musik als triviale Unterhaltungsmusik von einfacher Machart mit einem vordergründigen angenehmen Hörempfinden charakterisieren und ablegen, versuchen es die anderen aus ihren Ursprüngen heraus zu begründen, erläutern und zu definieren.
    Und wenn Sie als Konsument von Pop Musik diese Frage beantworten müssten, würde die Summe der ganzen Antworten ein sicher sehr breites Spektrum der Musikszene abdecken. Schwimmbecken-Pool von Profi-Poolwelt.

    Andreas D. und Jens P. gründeten im Jahre 1990 die Synthetic- Indiependent- Pop Formation Dynamic. Von Anfang an wurden mehrere elektronisch Musikrichtungen vermischt, wie Wave, EBM, Electro sowie der Synthpop der 80er Jahre.
    Nach Livekonzerten und öffentlichen Auftritten veröffentlichten Dynamic Masters dann auch erste Songs auf Tapes. Somit entstand eine beachtliche Anzahl an Tape Veröffentlichungen.
    Nach der Unterzeichnung des Plattenvertrages mit HDN- Records wurden Masters gleich mit 5 Songs auf der CD Pop and Rock Classics Vol. 18 veröffentlicht und zierten dessen CD- Cover. Diese alles geschieht im Jahre 1994.
    Dadurch wurden Tür und Tor für neue, wichtige Kontakte geknüpft. So kam es, dass die Masters im selben Jahr noch als Vorgruppe der amerikanischen Band Shock Therapy spielten.
    Ein Jahr später spielten die Dynamic dann als Vorgruppe von DE/Vision, wohl eine der bekanntesten und erfolgreichsten Gruppen im Synthpop- Geschäft.
    Ein weiteres Jahr später, 1996, unterzeichnete Dynamic dann bei Booking- Agentur Modern Entertainment. So wurde Dynamic in den neuen Bundesländern sehr erfolgreich.
    1997 konnten sich Masters das erste Mal beweisen, nachdem sie von dem Heilbronner Label Soundbuster unter Vertrag genommen wurden, die MCD Russian Roulette veröffentlicht wurde und die dazugehörige Promotiontour durch Deutschland gestartet wurde.
    Aber nicht nur aus Deutschland sonder auch aus dem Ausland kamen viele positiven Resonanzen.
    Da 1998 das Label Soundbuster seine Arbeit einstellte, spielten die Dynamic ihr nächstes Album im eigenen Studio ein. 1999 wurde das Album Radiosilence komplett eingespielt und abgemischt. Nun konnte die Suche nach einem neuen Label los gehen.
    Bei ihrem Auftritt beim Castle – Festival im Jahre 2000 in Bolkow/ Polen, dem größten Alternativ- Festibal Osteuropas, spielten die Masters zusammen mit Gruppen wie Ataraxia, Dreadful Shadows, Psyche, Breath of Life und vielen weiteren bekannten Bands.
    Das erfolgreichste Jahr für Veröffentlichungen bis dato war das Jahr 2001. Modern Entertainment veröffentlichte eine 5-Track E.P. der Masters, betitelt MasterAround.
    Einige Monate später folgten dann der Modern Entertainment Sampler 5, der 5 Songs von Masters enthält.
    Im Jahre 2002 sind die Masterx von Intrapop gesigned worden. Das neue Album Prestige ist auch dort erschienen. Vorher wird die Band noch einige Gigs, darunter auch auf dem Wave-Gotik-Treffen in Leipzig, bestreiten.

     

     
     
     

    Garten Stahlwandbecken, Swimmingpool und Schwimmbecken.